Zum Inhalt springen

catwoman

Platin V.I.P
  • Gesamte Inhalte

    38
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

catwoman hat zuletzt am 11. November gewonnen

catwoman hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

31 Sehr Gut
3 Freunde
 
   
Letzte Besucher des Profils
 
 

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

 
  1. Zutaten 6 Bananen 125 g Sahne 2 Päckchen Vanillezucker 1/2 unbehandelte Zitrone 2 Orangen 2 EL Butter 4 Kugeln Vanilleeis Zubereitung 1. Die Bananen schälen und der Länge nach halbieren. Die Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. 2. Die Zitronenhälfte heiß abwaschen und abtrocknen. De Schale fein abreiben. Die Zitronenhälfte mit den Orangen auspressen. 3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Bananenhälften darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Min. braten. Wenden und nochmals 1 Min. braten. Zitronen- und Orangensaft mit dem übrigen Vanillezucker und der Zitronenschale dazugeben und bei starker Hitze einkochen lassen. 4. Die Bananen auf Tellern anrichten, jeweils mit 1 Kugel Eis und der Vanillesahne garnieren und sofort warm servieren.
  2. Was wirst Du brauchen 500 g Hackfleisch (halb und halb) 1 Dose Sauerkraut 2 Zwiebeln 1 Tube Tomatenmark 2 Becher Schmand 250 g geriebener Käse .Chili Fett für die Form Zubereitung Öl erhitzen. Zwiebeln schälen und würfeln und im Öl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzugeben und gut durchbraten. Dann das Sauerkraut, ein Becher Schmand und das Tomatenmark hinzufügen und gut durchmischen. Nach belieben würzen. Ich mach noch ein Paar Chiliflocken rein. Auflaufform ausfetten, das Hackfleisch-Sauerkraut-Gemisch einfüllen, oben den zweiten Becher Schmand und den geriebenen Käse drauf. Im Backofen bei ca. 180° grad so lange backen, bis der Käse verlaufen und goldbraun ist. Guten Appetit!!!!!!!!
  3. Zutaten 2 vorwiegend festkochende Kartoffeln ( etwa 250 g ) 1 kleine Salatgurke ( etwa 150 g ) 2 säuerliche Äpfel 1 milde weiße oder rote Zwiebel 4 doppelte Matjesfilets 1/2 Bund Petersilie 1 TL scharfer Senf 2 1/2 EL Zitronensaft Salz Pfeffer 5 EL Olivenöl 1 EL Kapern nach Belieben Zubereitung 1. Die Kartoffeln waschen und in Wasser zugedeckt garen, aber nicht zu weich kochen. 2. In zwischen die Gurke waschen oder schälen und in kleine Würfeln schneiden. Die Äpfel vierteln, schälen und vom Kerngehäuse entfernen. Ebenfalls würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Von den Matjes die Schwänze entfernen, den Fisch würfeln. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. 3. Die Kartoffeln ausdampfen lassen. pellen und würfeln. Senf mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschlagen. 4. Alle Salatzutaten mischen, nach Belieben Kapern dazugeben. Die Sauce untermischen, den Salat abschmecken und servieren. Guten Appetit
  4. Zutaten 250 g Instant - Couscous Salz 1/2 Salatgurke 2 Fleischtomaten 1 grüne Paprika 4 EL Zitronensaft Pfeffer 1 TL edelsüß Paprikapulver 6 EL Olivenöl 1 EL schwarze Oliven nach Belieben Zubereitung 1. Den Couscous in eine Schüssel geben. 300 ml Salzwasser zum kochen bringen, über den Couscous gießen und diesen etwa 10 Min. quellen lassen. 2. Die Gurke, die Tomaten und die Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. 3. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut verrühren. Das Öl untermischen. Couscous, Gemüsewürfel und Sauce mischen und abschmecken. Nach Belieben mit den Oliven garnieren.
  5. Was wirst du brauchen 800 g festkochende Kartoffeln Salz 250 g Birnen 10 g Butter schwarzen Pfeffer ( Mühle ) 200 g Sahne 150 g Gorgonzola Käse
  6. Zutaten 875 g Hackfleisch gemischt 1 3/4 Flasche Sauce ( Texicana Salsa ) 3 1/2 Becher Crème fraîche ( alternative Schmand ) 1 Tüte geriebener Käse 1 3/4 Dose Mais 1 3/4 Dose Kidneybohnen 2 Zwiebeln Salz und Pfeffer 875 g Nudeln etwas öl Art der Zubereitung Schritt 1. Als erstes die Zwiebeln in Würfel schneiden, in Öl andünsten. Das Hackfleisch zugeben und anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mais und Kidneybohnen in ein Sieb geben und zusammen mit der Sauce im Hackfleisch zugeben und kurz mit köcheln lassen. Nun die Bechen Crème fraîche dazugeben, umrühren und anschließend den geriebenen Käse einrühren. Alles auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Käse in der Sauce geschmolzen ist. Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, bis sie bissfest sind. Schritt 2. Abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce servieren.
  7. Jetzt muss Ich erst mal Wulf danke sagen. Für die Super Geile Spielhalle und deine Spiele und danke auch für die Stunden und natürlich auch Nachtschichten die du für uns hier verbringst. Ich danke dir ganz lieb!!!!!!!!
  8. Ein Problem wurde für Collapsabowl Gemeldet!! Problem: Collapsabowl kann man spielen aber zeigt nichts an
  9. Ein Problem wurde für Bumper Cards Gemeldet!! Problem: Bumper Cards kann man spielen aber zeigt nicht an zum ende bleibt das bild schwarz
  10. Zutaten: 1 Apfel 1 Ei 60 g Zucker, Vanillezucker 60 ml Sonnenblumenöl 150 ml Milch 150 g Mehl und 8 g Backpulver sieben zusammen 1 EL Essig Kochrezept: Die Pfanne mit Butter einfetten mit Zucker bestreuen 1 Apfel in 6 Ringe schneiden Entfernen Sie mit einem Deckel einer Plastikflaschen den Kern des Apfels dann legen Sie die Apfelringe in der Pfanne Ei in einer Schale aufschlagen, Vanillezucker und Zucker zugeben schaumig schlagen Sonnenblumenöl und Milch hinzufügen und weiter schlagen Mehl und Backpulver sieben in den Teig sieben, Essig zufügen und weiter rühren und dann in der Pfanne über die Apfelringe verteilen. Bei schwacher Hitze 20 min kochen lassen, abgedeckt Kuchen in der Pfanne umdrehen und weitere 5 min kochen lassen ( Deckel )
  11. Ein Problem wurde für Battleships General Quarters Gemeldet!! Problem: spiel kann man nicht spielen Battleships Quarters
  12. Ein Problem wurde für Tropical Solitaire Gemeldet!! Problem: Tropical Solitäire öffnet sich nicht
  13. catwoman

    Hallo wolfsblut

    Willkommen wolfsblut
  14. catwoman

    Hallo Bruno2012

    Willkommen Bruno2012
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.